Ein glückliches Leben

ein Weg dorthin

… ich habe mich für die Form eines eigenen Blogs entschieden, da ich meine Mitmenschen nicht jeden Tag oder jede Woche mit einem post auf Facebook oder Twitter belästigen möchte. Beide Plattformen nutze ich für Einblicke anderer, weiterer Art in mein Leben: a) meine private Seite, b) meine Tätigkeit als Buchautor. Der Blog stellt eine dritte Möglichkeit c) zur Verfügung: mir, insbesondere meinen Gedanken zu folgen. Dem entsprechend freue ich mich natürlich über jede oder jeden, die oder der mich auf diesem/n Pfad meines Lebens begleiten möchte, sowie ich mich über Anregungen, eigene Ideen und/oder Kommentare freuen werde.

http://eudämonis.de/index.html