Persönlichkeitsteile

 

Exkurs

Vor wenigen Tagen startete ich den Versuch, das Glück in voneinander zu unterscheidende Kategorien aufzuspalten. Diesem Versuch liegt der Ansatz zugrunde, dass sich die Persönlichkeit im Ganzen aus voneinander zu unterscheidenden Teilen zusammensetzt. Jeder einzelne dieser Teile leistet seinen Beitrag zur Gestalt jedes einzelnen Lebens. Auf diese Weise entsteht ein Irrsinn an Varianten und Möglichkeiten. Diese sorgen für das Gelingen (goods) wie auch das Misslingen (bads) des Alltags eines jeden. Ebenso nehmen sie Einfluss auf den Verlauf eines jeden Lebens in naher und/oder ferner Zukunft.

http://eudämonis.de/index.html

Norderstedt, Freitag, 08. September 2017

Freiheit Unabhängigkeit
Selbstverwirklichung
Sicherheit existentielle Absicherung
Geborgenheit Wärme und Nähe
Kontakt soziale Nähe
das Unter-Menschen-sein
Lebensfreude Spaß
Neugierde
Lebensqualität
Überleben körperliche Unversehrtheit
Würde Stolz und Ehre
Beschützer bewahrt vor Gefahren oder
Verletzungen (auch auf der zwischenmenschlichen Ebene).
Konservativ das Bewahren
Progressiv Entfaltung
Gestaltung
Bereicherung
Möglichsein
Lebenssinn sinn- und lohnstiftend,
strebt nach seelischer Hinterlassenschaft.
Zufriedenheit satt fühlen
Harmonie ganzheitliches Erleben der äußeren und inneren Welt Frieden
Energiehaushalt Einteilung der körperlichen Kräfte (physischer wie psychischer Art)
Kritik positive wie negative Beurteilung von Eindrücken und Erlebnissen
Solidarität Zu- und Zusammengehörigkeit
Freundschaft
Motivation weckt die Kraft, Ziele zu erreichen.
Anerkennung Resonanz
Lob
Wertschätzung
Spiritualität fragt, sucht nach dem Ganzen auf religiöser, philosophischer Ebene.
Kreativität Entfaltung der Persönlichkeit,
Erlebnisse, Erfahrungen, Ideenreichtum,
Leistung ergibt sich spielerisch, von selbst.
Schönheit gutes Aussehen
Selbstwert die eigene Bedeutsamkeit, schon aufgrund der Tatsache, auf der Welt zu sein.
Mitmenschlichkeit Empathie Gerechtigkeitsempfinden Mitgefühl